Wir stellen
uns vor

Zuverlässig • Kompetent • Qualifiziert

Unser zuverlässiges und kompetentes Team besteht ausschließlich aus qualifiziertem Personal.
Wir sind Ihre Ansprechpartner rund um Ihre Gesundheit!

Jana Welsch, Geschäftsführerin im Therapiezentrum Lich und bewegLICH GmbH (Sanitätshäuser in Lich und Hungen)

Jana Faust

Geschäftsführerin im Therapiezentrum Lich und
bewegLICH GmbH (Sanitätshäuser in Lich und Hungen)

Herzlich Willkommen im Therapiezentrum LICH

Vielleicht kennen Sie die Praxis noch aus der Zeit, in der Herr Naumann hier Inhaber war. Über viele Jahre verband das Therapiezentrum Naumann und unsere Sanitätshäuser bewegLICH in Lich und Hungen eine enge Zusammenarbeit.

Nachdem Herr Naumann in seinen wohlverdienten Ruhestand gegangen ist und eine Praxisnachfolge suchte, hat sich mein Wunsch, eine ganzheitliche Versorgung für unsere Kunden anzubieten, erfüllt. Ich habe die Praxis übernommen und bin seither als Inhaberin tätig.

Ich freue mich, dass ich mit einem so großartigen und erfahrenen Team zusammenarbeiten darf!

Zwischenzeitlich haben wir hier einiges modernisiert: Gab es beispielsweise zu Beginn noch das alte „Terminbuch“ mit Bleistift und Radiergummi. Hierzu haben wir eine digitale Terminverwaltung eingeführt. Auch das Innenleben der Praxis hat sich verändert: Ein neues Farbkonzept, frische Dekoration und einheitliche Firmenkleidung sind weitere Punkte, die Zeichen setzen.

Für die Zukunft werden wir die Leistungen im TherapiezentrumLICH auf weitere, moderne Behandlungsangebote ausweiten – aber den Charme unserer kleinen, feinen und persönlichen Praxis wahren.

Ich wünsche mir, dass Sie sich bei uns wohlfühlen, denn GESUNDHEIT IST UNSERE AUFGABE!

Melanie Schmaus, Terminvergabe, telefonische Beratung im Therapiezentrum Lich

Melanie Schmaus

Terminvergabe,
telefonische Beratung

dass  ich es täglich mit vielen verschiedenen Menschen an der Anmeldung zu tun habe.
Es erfüllt mich, denn ich kann das tun, was mir liegt: telefonieren, organisieren und meinen Kolleginnen den Rücken freihalten.

wir Lob und Anerkennung bekommen, sowohl von unseren Patienten als auch von unserer Chefin. Das macht mich stolz auf unsere Arbeit.

dass unsere Patienten gut versorgt werden.

Antje Dietrich, Physiotherapeutin, Lymphtherapeutin, Manualtherapeutin und Rückenschullehrerin im Therapiezentrum Lich

Antje Dietrich

Physiotherapeutin, Lymphtherapeutin,
Manualtherapeutin und Rückenschullehrerin

für mich der Berufswunsch „Physiotherapeutin“ zu werden relativ schnell fest stand.

Mein persönliches sportliches Interesse, ich habe selbst Handball gespielt und Mannschaften betreut, war mit ausschlaggebend für diese Entscheidung. Der Aufbau, die Funktionen und Zusammenhänge des menschlichen Körpers machen unseren Berufsalltag spannend.

In Gesundheit und nicht in Krankheiten denken, sollte immer Motivation für mich als Therapeutin und für Sie als Patient sein.

ich unser kleines Team durch den familiären Umgang mit Kollegen und Patienten schätze. So ist eine intensive und unkomplizierte Zusammenarbeit möglich. Regelmäßige Fort- und Weiterbildungen helfen uns, mit neuen Impulsen und Techniken, bei der täglichen Arbeit am Patienten.
dass die Patienten mit ihren körperlichen Problemen und Einschränkungen im Mittelpunkt meiner Arbeit stehen. Die gilt es zu lindern und zu beheben, um ein weitestgehend schmerzfreies bzw. selbstständiges Leben zu ermöglichen. Der vertrauensvolle und persönliche Kontakt, manchmal auch über mehrere Jahre hinweg, verbindet mich mit meinen Patienten. Ich freue mich, sie auf ihrem Weg ein Stück begleiten zu dürfen.
Dorothée Bender, Physiotherapeutin, Lymphtherapeutin im Therapiezentrum Lich

Dorothée Bender

Physiotherapeutin, Lymphtherapeutin,
Rückenschullehrerin

eine Sportverletzung am eigenen Körper mein Interesse an der Physiotherapie geweckt hat.
ich ein Licher Mädchen bin. Dadurch fühle ich mich mit der Region verbunden und gebe den Menschen aus und um Lich gerne etwas zurück.

Menschen helfen zu können und ihnen ein bisschen mehr Lebensqualität zurückzugeben!

Vanessa Feibel, Physiotherapeutin, Lymphtherapeutin im Therapiezentrum Lich

Vanessa Feibel

Physiotherapeutin,
Manualtherapeutin und CMD

ich als Physiotherapeutin mit den verschiedenen Techniken und Übungen die Patienten darin unterstützen kann, den Gesundheitszustand positiv zu beeinflussen.
wir ein großartiges Team sind und gemeinsam können wir etwas bewegen.

mit Freude und Spaß bei der Arbeit zu sein. Aber genauso wichtig ist es für mich, dass ich die Gelegenheit habe, meine erlernten Fähigkeiten bei meiner täglichen Arbeit zum Wohle meiner Patienten einzusetzen.

Mitarbeiter im Therapiezentrum Lich

Pia Briegel

Physiotherapeutin, Lymphtherapeutin,
Manualtherapeutin

die Möglichkeit Menschen zu helfen. Deshalb liebe ich meinen Job. Zudem ist es toll immer mit Menschen in Kontakt zu sein.

Ein weitere Aspekt ist die Vielseitigkeit. Nicht nur die verschiedenen möglichen Herangehensweisen, sondern auch die verschieden Arten an Patienten, sei es orthopädisch, chirurgisch, neurologisch oder Sportler.

Back to the roots 🙂
Hier hat für mich alles angefangen und ich habe mich hier immer wohlgefühlt. Daher war die Entscheidung in das Therapiezentrum Lich zurück zu kehren sehr leicht.

dem Patienten mit meiner Arbeit zu helfen und mit diesem gemeinsam seine Ziele zu erarbeiten.
Immer zu versuchen den Menschen im Ganzen zu sehen und zu schauen wo das Problem herkommt.

Und wie hat mein Lehrer immer so schön gesagt „den Patienten immer da abzuholen wo er steht“.

Mitarbeiter im Therapiezentrum Lich

Mira Otto

Physiotherapeutin,
Lymphtherapeutin,

weil ich gerne mit Menschen zu tun habe. Es war der Grund, weshalb ich mich für den Job als Physiotherapeut entschieden habe. Dieser Job ist eine Möglichkeit Menschen zu helfen, damit es Ihnen wieder besser geht und sie besser ihren Alltag bewältigen können. Es macht mir viel Spaß mit den unterschiedlichsten Menschen in Berührung zu kommen und dazu beizutragen, dass ihre Schmerzen gelindert und ihre Einschränkungen verbessert werden.

weil ich mich dort sehr wohlfühle. Das Team ist super und wir verstehen uns alle sehr gut. Besonders gut finde ich, dass nicht an alten Vorgehensweisen krampfhaft festgehalten wird, sondern immer ein Austausch stattfindet wo man etwas verbessern könnte und dies in die Tat umsetzt. Besonders jetzt wo ich den Großteil meiner Arbeitszeit am Schreibtisch im Büro verbringe freue ich mich besonders 6 Stunden im Therapiezentrum zu arbeiten.

Es ist sehr schön nicht nur den Kopf anstrengen zu müssen, sondern zusätzlich praktisch tätig zu sein und den Kontakt zu den Patienten zu pflegen.

ich lege vor allem Wert auf den Austausch mit den Patienten. Es ist wichtig, dass der Patient mir mitteilt was genau das Problem ist und was ihm für die Behandlung wichtig ist. Genauso wichtig ist der Austausch während den Behandlungen.
Wie schlagen diese an? Was tut dem Patienten gut oder was tut ihm nicht gut.

Mir ist es wichtig einen Weg zu finden, dass es dem Patienten nach den Behandlungen besser geht und er zufrieden ist. Ich möchte, dass die Patienten sich bei mir gut aufgehoben fühlen und die Behandlung ihnen etwas bringt.

wie dürfen wir Ihnen helfen?

Wir unterstützen Sie rund um Ihre Gesundheit!

Termin vereinbaren!